Erneut positives Gerichtsurteil für die E-Zigarette

Nach vielzähligen Irritationen im Bereich der gesetzlichen Einordnung von E-Zigaretten sorgt ein neues Gerichtsurteil für deutlich mehr Rechtssicherheit. Nach dem Urteil des Verwaltungsgerichts München vom 12.06.2012 sind in Elektrischen Zigaretten und Liquids keine Medizinprodukte im Sinne des Arzneimittelgesetzes zu sehen. Somit können sich alle Dampfer über ein erneut positives Urteil für die E-Zigarette freuen.

Hier geht es zum vollständigen Artikel:
http://www.focus.de/gesundheit/diverses/gesundheit-gericht-e-zigaretten-sind-keine-arzneimittel_aid_1013892.html

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.