Häufige Fragen

Elvapo E-Liquid

In welchen E-Zigaretten und E-Shishas kann ich Elvapo E-Liquids verwenden?

Alle Elvapo E-Liquids können grundsätzlich in allen nachfüllbaren E-Zigaretten und E-Shishas verwendet werden.

Können Elvapo E-Liquids gemischt werden?

Ja, Sie können verschiedene Geschmacksrichtungen und Nikotinstärken mischen. So können Sie zum Beispiel nikotinfreies Elvapo E-Liquid und Elvapo E-Liquid mit einer Nikotinstärke von 9 mg/ml mischen, um ein Elvapo E-Liquid mit geringerem Nikotingehalt zu erstellen. Bitte hantieren Sie bei eigenem Mischen vorsichtig. Nikotin wird über die Haut aufgenommen. Bitte nutzen Sie beim Mischen Handschuhe und waschen Sie sich die Hände schnellstmöglich, wenn Sie nikotinhaltiges E-Liquid auf die Haut bekommen.

Warum ist das Elvapo E-Liquid anders gefärbt als auf dem Produktfoto?

Die Aromafärbung des E-Liquids wird mit der Zeit kräftiger. Dies können Sie auch bei sich zuhause beobachten. Ihr Elvapo E-Liquid wird durch die kräftigere Färbung nicht beeinträchtigt. Sie können es weiterhin ohne Einschränkungen nutzen.

Was sind die Inhaltsstoffe der Elvapo E-Liquids?

Die Hauptbestandteile aller Elvapo E-Liquids sind Propylenglykol, Glycerin, Wasser, Aromastoffe und der gewählte Nikotingehalt.

Welche Aromen werden in den Elvapo E-Liquids verwendet?

In Elvapo E-Liquids werden ausschließlich natürliche und künstliche Aromastoffe auf Propylenglykol-Basis oder Propylenglykol/Glycerin-Basis verwendet.

Werden in Elvapo E-Liquids ölbasierte Aromen verwendet?

Nein, in Elvapo E-Liquids werden ausschließlich natürliche und künstliche Aromastoffe auf Propylenglykol-Basis oder Propylenglykol/Glycerin-Basis verwendet.

Warum werden in Elvapo E-Liquids keine ölbasierten Aromen verwendet?

Bei der Inhalation von ölbasierten Aromen besteht die Gefahr einer Lungenentzündung. E-Liquids mit ölbasierten Aromen sollten unter keinen Umständen gedampft werden.

Elvapo PRIMA™

Die LED am Ende der PRIMA™ blinkt. Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass Ihre PRIMA™ nun aufgebraucht ist. Bitte entsorgen Sie diese ordnungsgemäß.

Elvapo ELECTRA™

Die LED am Ende der ELECTRA™ blinkt. Was bedeutet das?

Das bedeutet, dass der Akku Ihrer ELECTRA™ leer ist. Bitte laden Sie diesen mit dem mitgelieferten Ladegerät auf.

Wie lange dauert es, bis die ELECTRA™ aufgeladen ist?

Ein vollständiger Ladevorgang dauert ca. 2 Stunden.

Darf ich den Akku der ELECTRA™ über Nacht am Ladegerät angeschlossen lassen?

Ja, sie können den Akku der ELECTRA™ ohne Probleme über Nacht am Ladegerät angeschlossen lassen.

Der Geschmack des Dampfes bekommt einen scharfen Beigeschmack. Ist meine ELECTRA™ defekt?

Grundsätzlich kann es 2 Erklärungen geben:

  1. Sie haben zu lange und zu oft hintereinander an der ELECTRA™ gezogen, sodass diese sich stark erhitzt hat, was wiederum den scharfen Beigeschmack entstehen lässt.
    Bitte warten Sie bis die ELECTRA™ abgekühlt ist.
  2. Ihr Cartomizer ist aufgebraucht. Bitte schrauben Sie einen neuen Cartomizer auf.

Wie erkenne ich, wann der Cartomizer leer ist?

Dafür gibt es mehrere Anhaltspunkte:

  1. Die Dampfmenge reduziert sich merklich.
  2. Der Geschmack lässt merklich nach.
  3. Der Geschmack des Dampfes bekommt einen scharfen Beigeschmack.

Wenn Sie die ELECTRA™ eine Zeit lang benutzt haben, werden Sie schnell unterscheiden können, ob ein Cartomizer aufgebraucht ist oder nicht.

Elvapo IMENSA™

Ich drücke auf den Taster am Akku, aber es entsteht kein Dampf und die LEDs am Akku leuchten nicht auf. Was bedeutet das?

Dafür kann es zwei Erklärungen geben:

  1. Die Tastensperre des Akkus ist aktiv. Bitte drücken Sie langsam 3x hintereinander auf den Taster. Der Akku blinkt nun 8x auf und kann wieder benutzt werden.
  2. Der Akku ist komplett entladen. Bitte laden Sie ihn mit dem mitgelieferten Ladegerät wieder auf.

Wie lange dauert es, bis die IMENSA™ aufgeladen ist?

Ein vollständiger Ladevorgang dauert ca. 2 Stunden

Darf ich den Akku der IMENSA™ über Nacht am Ladegerät angeschlossen lassen?

Ja, sie können den Akku der IMENSA™ ohne Probleme über Nacht am Ladegerät angeschlossen lassen.

Der Geschmack des Dampfes bekommt einen scharfen Beigeschmack. Was bedeutet das?

Es kann vorkommen, dass sich nach einer Weile dampfen ein Unterdruck in dem Tank bildet, welcher den Liquidfluss verschlechtert.
Sie beheben das Problem indem Sie einmal kurz in das Mundstück pusten. Der Geschmack sollte schon beim nächsten Zug deutlich besser sein.
Ist der scharfe Beigeschmack nach 2-3 Zügen immer noch vorhanden, schrauben Sie bitte den Tank vom Verdampfer ab und danach direkt wieder auf (Vorsicht, die IMENSA™ währenddessen mit dem Mundstück nach unten halten, damit das Liquid nicht aus dem Tank läuft!). Der Geschmack sollte nach 2-3 Zügen wieder in Ordnung sein.

Dieses Problem kann häufiger kurz nach dem kompletten Auffüllen des Tanks auftreten.

Weiterhin besteht die Möglichkeit, dass Sie zu oft und zu lange hintereinander an der IMENSA™ gezogen haben, sodass diese sich stark erhitzt hat, was wiederum den scharfen Beigeschmack entstehen lässt. Bitte warten Sie bis die IMENSA™ abgekühlt ist.

Ich habe an der IMENSA™ gezogen, die LED des Tasters blinkte 8x auf und ich konnte die IMENSA™ kurzzeitig nicht benutzen. Was bedeutet das?

Sie haben zu lange an der IMENSA™ gezogen und der Sicherheitsmechanismus des Akkus hat den Akku für kurze Zeit abgeschaltet. Dieser Mechanismus schützt den Verdampfer vor einer Überhitzung. Falls Sie nikotinhaltiges Liquid benutzen legen Sie bitte nach langen Zügen eine Pause ein, um nicht zu viel Nikotin aufzunehmen.

Ich habe an der IMENSA™ gezogen, die LED des Tasters blinkte 8x auf und ich kann die IMENSA™ nun nicht mehr benutzen. Woran liegt das? Ist meine IMENSA™ defekt?

Sie haben wahrscheinlich versehentlich 3x hintereinander auf den Taster des Akkus gedrückt und damit die Tastensperre aktiviert. Bitte drücken Sie langsam, 3x in Folge auf den Taster. Der Akku blinkt nun 8x auf und kann wieder benutzt werden.

Meine IMENSA™ knistert während ich an ihr ziehe. Ist meine IMENSA™ defekt?

Nein, Ihre IMENSA™ funktioniert einwandfrei. Je nach benutztem Liquid, Zugdauer und eingestellter Zugstärke kann der Verdampfer der IMENSA™ mehr oder weniger knistern.

Wie stark soll ich an der IMENSA™ ziehen? / Wenn ich kräftig an der IMENSA™ ziehe entsteht nicht mehr Dampf.

Versuchen Sie sich ein langsames und ruhiges und gleichmäßiges Ziehen an der IMENSA™ anzugewöhnen. Dies stellt eine perfekte Dampfentwicklung sowie Aromaentfaltung sicher. Sie werden feststellen, dass ein starkes, kräftiges Ziehen (bei maximaler Zugstärke des Drehreglers) keine größere Dampfentwicklung oder einen intensiveren Geschmack bedeutet.

Wann darf ich den Akku der IMENSA™ wieder aufladen? / Wann sollte ich den Akku der IMENSA™ wieder aufladen?

Um eine möglichst lange Lebensdauer des Akkus zu gewährleisten, sollten Sie denn Akku erst wieder aufladen, sobald die LED rot leuchtet. Sie können den Akku aber auch ohne Probleme aufladen, wenn die LED-Anzeige des Akkustandes orange leuchtet. Wir raten jedoch davon ab den Akku zu laden, solange die LED-Anzeige des Akkustandes noch blau leuchtet.