Das Saarland bezieht Stellung zur elektronischen Zigarette

Die elektronische Zigarette fällt nicht unter das Nichtraucherschutzgesetz!
„Das Verdampfen von Lösungen zum Zwecke des Inhalierens fällt nicht unter das Nichtraucher-Schutzgesetz des Saarlandes“, sagt eine Sprecherin des saarländischen Gesundheitsministeriums. Vorbehaltlich neuer Erkenntnisse über Gefahren sei der Konsum von E-Zigaretten nicht vom Sinn und Zweck des Nichtraucherschutz-Gesetzes umfasst und somit auch nicht verboten.“ (saarbruecker-zeitung.de - 06. Juni 2011)

Hier geht es zum vollständigen Artikel

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.